. .

„remix regendered“ 2017: Electronicworkshop für Musikerinnen (Basis-Workshop), 17.-19. und 24.-26. November 2017 in Köln

19.09.17

Beim Workshop „remix regendered" lernen die Teilnehmerinnen von Spezialistinnen der elektronischen Musik, wie man ein fertiges Musikstück anhand eigener künstlerischer Ideen neu inszeniert und interpretiert – also remixt. 2017 steht im Zeichen von Protagonistinnen der elektronischen Musik. Ihre Werke und sonischen Entwicklungen stehen im Mittelpunkt. Ausgehend von einer Komposition einer Soundkünstlerin erarbeiten die Teilnehmerinnen Drum-Grooves, experimentieren mit Samples und Sounds, programmieren weitere Instrumente und erstellen daraus einen eigenen Remix.

Die Remixes werden live und öffentlich am 25. November in einem Kölner Club aufgeführt.

Workshopinhalte:

  • Remix History in der elektronischen Musik: Musikalische Ansätze weiblicher Vorreiter und damit verbundene Strömungen in Pop, Elektronischer Musik und Clubmusik, mit Film- und Soundbeispielen
  • Remix Techniken: Wie macht man neue Songs aus Vorlagen? Arbeitsweisen und Strategien
  • Der PC wird zum Musikstudio: Remixen selbst gemacht mit der Software Ableton Live!
  • Arrangement: Eigene musikalische Ideen sammeln und zu einem Song zusammensetzen
  • Sounddesign: Klangbearbeitung und Klangverfremdung mit Effekten
  • Der Computer als Musikinstrument: Wie bringe ich meinen Remix auf die Bühne? Anwendungsbeispiele und praktische Erarbeitung eines Liveauftritts

Teilnahmebedingungen und -gebühr:
Teilnahmeberechtigt sind junge Frauen, die ihren Wohnsitz in Nordrhein-Westfalen haben und mindestens 16 Jahre alt sind. Voraussetzung ist, dass eine Teilnahme an beiden aufeinander aufbauenden Wochenenden möglich ist. Maximale Teilnehmerinnenzahl: 12.
Die Teilnahmegebühr beträgt 30 Euro. Computer und Software werden gestellt.
Der Workshop wird vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW unterstützt. Verpflegungskosten werden vom Landesmusikrat übernommen.

Bewerbungen:

Musikprojekte Köln, Schwalbacher Straße 7, 50969 Köln, info@musikprojekte-koeln.de
mit folgenden Angaben: Name, Anschrift, Telefonnummer, Mobilnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Angabe über Musikunterricht, musikalische Interessen und Grundkenntnisse
im Umgang mit Audio-Software, ggf. auch über bereits vorhandene Erfahrungen mit Remixes
(bitte dann Angaben zur Software machen, die benutzt wird und/oder vorhanden ist).

Bewerbungsfrist: 27. Oktober 2017

Weitere Infos:

Ausschreibung Remix-Basis-Workshop 2017 (PDF-Datei, 473 KB) ...

Ausschreibung Remix-Karte (PDF-Datei, 1,5 MB KB) 


„remix regendered“ 2017
Electronicworkshop für Musikerinnen
17.-19. und 24.-26. November 2017
Rheinische Fachhochschule Köln, Standort Weyerstraße
Leitung: Angelika Lepper, Maya Consuelo Sternel