. .

Neujahrskonzerte der Jungen Bläserphilharmonie NRW

02.01.18

Die Junge Bläserphilharmonie verbringt regelmäßig zum Jahreswechsel Probenphasen in der Landesmusikakademie NRW, um ihr Konzertprogramm für den Januar zu erarbeiten. Die Neujahrskonzerte 2018 stehen unter dem Motto „Global Sketches“ und führen in die Stadthalle Ahaus (5.1.), in die Stadthalle Rheine (6.1.), in die Siegerlandhalle Siegen (7.1.), in die Stadthalle Gütersloh (13.1.) und ins Geschwister-Scholl-Gymnasium Wetter (14.1.).

Das Programm "Global Sketches" vermittelt klingende Eindrücke aus weltweiten Kulturen: Martin Ellerby vertont seine liebsten Plätze in Paris, Toshio Mashima setzt sich mit japanischen Riten auseinander und Philip Spark lässt bläserphilharmonische Stimmungsbilder aus Schottland erstehen. Es dirigiert Timor Chadik und es rezitiert Sylvia Systermans.