. .

Neue Ausbildungswege für Berufsmusiker

01.06.05

Am kommenden Samstag findet um 16 Uhr das dritte Forum der Diskussionsreihe "Musik und Beruf" in der Düsseldorfer Robert-Schumann-Hochschule statt. Die Veranstaltung trägt den Titel "Neue Ausbildungswege für Berufsmusiker - Perspektiven in veränderten Arbeitsfeldern". Das Impulsreferat hält Prof. Dr. Werner Lohmann.

Am Samstag, den 4. Juni 2005, findet um 16 Uhr das dritte Forum der Diskussionsreihe "Musik und Beruf" in der Düsseldorfer Robert-Schumann-Hochschule (Partika-Saal) statt. Die Veranstaltung trägt den Titel "Neue Ausbildungswege für Berufsmusiker - Perspektiven in veränderten Arbeitsfeldern". Das Impulsreferat hält Prof. Dr. Werner Lohmann.

Die abschließende Veranstaltung zur Reihe "Musik und Beruf" wird anlässlich der Jahrestagung des Landesmusikrates NRW e.V. am 24. September im WDR-Funkhaus in Köln stattfinden; das Grundsatzreferat hält Prof. Manfred Trojahn.

Bei der Diskussionsreihe handelt es sich um eine Veranstaltung des Landesmusikrates NRW e.V. mit Unterstützung der Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten (GVL) mbH und der Deutschen Orchestervereinigung (DOV).

___________________________

FORUM 3

4. Juni 2005, 16:00 Uhr

Neue Ausbildungswege für Berufsmusiker "Perspektiven in veränderten Arbeitsfeldern

 

Moderation:

Moderation: Raoul Mörchen (Musikjournalist)

 

Impulsreferat:

Prof. Dr. Werner Lohmann (Hochschule für Musik Köln)

 

Podium:

Prof. Dr. Lothar Prox (Professor für Medienästhetik)

Rainer Linke (Offene Jazz Haus Schule e.V.)

Prof. André Sebald (DOV)

Wolfhagen Sobirey (Staatliche Jugendmusikschule, Hamburg)

Detlev Tiemann (GVL)

 

Partika-Saal der Robert Schumann Hochschule,

Fischerstr. 110, 40476 Düsseldorf

___________________________

Die Veranstaltung wird vom WDR aufgezeichnet und im "Kulturpolitischen Forum" auf WDR 3 am Sonntag, den 12. Juni, 19.05-20.00 Uhr gesendet.

Um Anmeldung unter Tel. 0211/862064-15 (Eva Luise Roth) oder per E-Mail: Eva Luise Roth wird gebeten.