. .

Landeswettbewerb "Jugend musziert" zu Ende gegangen

14.03.07

Mehr als 1000 Teilnehmer waren nach Essen gereist, um am diesjährigen Landeswettbewerb "Jugend musiziert" teilzunehmen. 19 Jurys mit knapp 100 Juroren aus den Bereichen Hochschule, Musikschule, Schule und Rundfunk/Medien bewerteten die einzelnen Leistungen in 17 verschiedenen Kategorien und sieben Altersgruppen. Die Leistungen von fast 300 jungen Musikerinnen und Musikern waren dabei so gut, dass sie zum Bundeswettbewerb weitergeleitet wurden. Sie können zwischen dem 24. und 30. Mai am Bundeswettbewerb teilnehmen, der in diesem Jahr in Erlangen, Fürth und Nürnberg ausgetragen wird.

Wieder waren Folkwang-Hochschule und Folkwang-Musikschule wunderbare Plätze zur Durchführung einer solchen Veranstaltung, die an Anzahl und akustische Qualität der Räume extrem hohe Anforderungen stellt. Organisationsteam und Helfer fuhren gestern müde und zufrieden nach Hause.

Der 45. Landeswettbewerb "Jugend musiziert" findet vom 5. bis 9. März 2008 in Münster statt.

Das Landespreisträgerkonzert mit Überreichung der Urkunden an alle Teilnehmer wird am 6. Mai um 11 Uhr in der Tonhalle in Düsseldorf stattfinden. Dort wird auch der Förderpreis der nordrhein-westfälischen Sparkassen verliehen.

Die Liste mit den Ergebnissen aller Wertungen des Wettbewerbes finden Sie unter www.ju-mu.net oder hier (PDF-Datei, 58 KB).

Karten zum Landespreisträgerkonzert am 6. Mai können über die Internetseite der Tonhalle per E-Mail bestellt werden; außerdem hat am Tag der Veranstaltung auch die Kasse der Tonhalle geöffnet (Preis pro Eintrittskarte 7 Euro). Aufgrund des am selben Tag stattfindenden Metrogroup-Marathons wird es bei der Anreise mit dem Pkw Engpässe geben. Eine Anreisebeschreibung mit Parkmöglichkeiten für diesen Tag finden Sie hier (PDF-Datei, 8 KB).