. .

Landesjugendchor NRW in Recklinghausen

09.05.17

Nach dem viel gepriesenen Konzert in Hagen hat der Landesjugendchor NRW die h-Moll-Messe Johann Sebastian Bachs nun auch nach Recklinghausen gebracht. In St. Peter trat er am 30. April mit Mitgliedern des Philharmonischen Orchesters Hagen zusammen, die zwar nicht auf Darmsaiten, doch mit Sensibilität gegenüber der Aufführungspraxis barocker Musik das Bachsche Werk zelebrieren.

Katharina Borsch, Elvira Bill, Fabian Strotmann und Joel Urch übernahmen die Solopartien, alle vier sind ehemalige Mitglieder des Landesjugendchors. Abwechselnd leiteten Christiane Zywietz-Godland und Hermann Godland die insgesamt 110 Musikerinnen und Musiker. Nach dem letzten Ton erlebten sie Standing Ovations, und die Recklinghausener Zeitung lobte die Musizierlust und Präzision der Interpreten.

rvz

Foto: Der Landesjugendchor führt Bachs Messe in h Moll am 30.4.2017 in St. Peter, Recklinghausen, auf. Foto: LJC NRW.