. .

JugendJazzOrchester NRW sucht Saxophon, Trompete, Posaune und Bass

08.05.17

Für interessierte wie qualifizierte jugendliche Jazzmusiker und Jazzmusikerinnen besteht - auch außerhalb des Landeswettbewerbs "Jugend jazzt" - stets die Möglichkeit, sich formlos für die Aufnahme in das JugendJazzOrchester NRW zu bewerben. Das Schreiben, das auch per Email zugestellt werden kann, soll neben den persönlichen Daten eine ausführliche Darstellung der musikalischen Vita enthalten. Bewerber und Bewerberinnen werden zu einem Vorspiel ("Audition") eingeladen.

Folgende Positionen sind ab der Herbstarbeitsphase, die vom 30. Oktober bis zum 3. November 2017 in der Landesmusikakademie Heek stattfinden wird, neu zu besetzen:

  • 1. Altsaxophon
  • 1. Tenorsaxophon
  • Baritonsaxophon
  • 1. Trompete
  • 1. und 3. Posaune
  • Kontrabass (opt. e-Bass)

Es werden gute Blattlesefähigkeiten vorausgesetzt.

Bewerbungen sind zu richten an die Geschäftsstelle des

JugendJazzOrchester NRW
Fritz-Henßler-Haus
Geschwister-Scholl-Straße 33-37
44135 Dortmund
Telefon +49 231 5574479
Fax +49 231 5574483
Email jjonrw@t-online.de
Internet www.jjonrw.de

Die Bewerbungsfrist endet am 12. Juni 2017.

(Thomas Haberkamp)