. .

Fünf Tage voller Musik

23.03.06

43. Landeswettbewerb "Jugend musiziert" ging in Köln zu Ende

19 Solo- und 5 Ensemble-Kategorien mit bis zu 5 unterschiedlichen Alterskategorien, 1.300 Teilnehmer und ca. 300 erwachsene Instrumentalbegleiter wurden von 20 verschiedenen Jurys mit knapp 100 Juroren innerhalb von 5 Tagen an 10 verschiedenen Wertungsorten gewertet. Es fanden 5 Konzerte mit Ergebnisbekanntgaben statt; ca. 80 Mitarbeiter, Helfer, Techniker etc. waren im Einsatz; es wurden täglich ca. 20 Liter Kaffee getrunken und 10 Pakete Plätzchen gegessen.

Mehr als 300 Teilnehmer mit 50 Begleitern konnten zum Bundeswettbewerb, der vom 1. bis 8. Juni in Freiburg stattfinden wird, weitergeleitet werden. Die in diesem Jahr auf Landesebene erstmals stattfindenden Solowertungen in den Kategorien Drumset, E-Gitarre, Keyboard und der DJ-Wettbewerb "Rillengrillen" waren qualitativ und quantitativ sehr gut besetzt und fanden auch beim Publikum enormen Anklang.

Das große Interesse von Zuhörern und Teilnehmern und das hohe Niveau des diesjährigen Wettbewerbs haben gezeigt, dass die Idee "Jugend musiziert" so jung ist wie die Teilnehmer des Wettbewerbs.

Gesamtergebnisliste "Jugend musiziert 2006" (PDF-Datei, 75 KB) ...

Die Teilnehmer, die zum Bundeswettbewerb weitergeleitet sind, sind in der Ergebnisliste mit BW gekennzeichnet.

Weitere Informationen zum Wettbewerb können unter www.ju-mu.net abgerufen werden.

Weitere Fotos vom diesjährigen Krickenbecker Kammermusikkurs können unter www.studio157.de eingesehen und bestellt werden.