. .

Fortbildungen für musikalische Flüchtlingsprojekte 2017/18

19.07.17

Ab September 2017 bietet die Landesmusikakademie NRW landesweit eine Reihe von Formaten für Aktive und Interessierte an und aus musikalisch-kulturellen Projekten in der Flüchtlings-/Integrationsarbeit an. Sie stehen ganz im Zeichen von Austausch, Vernetzung und fachlichen Impulsen für die Praxis. Dies wird durch Sondermittel des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW ermöglicht. Die Teilnahme ist kostenlos (Flyer zum Download s. unten).

Überblick über die kommenden Veranstaltungen:

Erfahrungsaustausch – Expertenimpulse „Auf Bestellung“

„Forum Musikalische Integrationsprojekte“
An drei verschiedenen Standorten in NRW ermöglicht die Landesmusikakademie NRW ab September 2017 einen kostenfreien regionalen Erfahrungsaustausch für Interessierte an und Aktive in musikalisch-kulturellen Flüchtlingsprojekten. Die experimentellen Austauschrunden werden moderiert von erfahrenen Aktiven aus der musikalischen Arbeit mit Geflüchteten. Sie sind als offene Gesprächsrunden gedacht und können dazu dienen, Erfahrungen, Ideen oder auch einfach Liedgut oder Instrumente auszutauschen und die lokalen Akteure zu vernetzen. Das Mitbringen von Instrumenten ist erwünscht. In Köln sind bereits Referenten geladen, die kurze Impulsvorträge zu bestimmten praxisrelevanten Themen geben werden. Auch in Wuppertal und Essen sind Impulsvorträge von Expert/inn/en – auf Bestellung - möglich (z.B. Musikpädagogen, Asylrechtexperten, Psychologen). Darüber entscheiden die Teilnehmenden selbst. Interessierte Musiker/innen jeglichen Alters und kulturellen Hintergrunds mit Interesse daran, sich an einem musikalischen Projekt mit Geflüchteten zu beteiligen oder gar ein neues zu gründen, sind herzlich willkommen.

Essen: Moderatorin Mizigin Gülmüs, Projektleiterin „Sing mit“
08.09.2017
13.10.2017
17.11.2017
19.01.2018
19 - ca. 21 Uhr, Übehaus Essen Kray E.e.V.

Wuppertal: Moderator Tom Daun, Projektleiter Musicalprojekt „We perform“
14.09.2017
19.10.2017
23.11.2017
25.01.2017
19 - ca. 21 Uhr, Bürgerbahnhof Wuppertal-Vohwinkel

Köln: Moderatorin Beate Glombek, Projektorganisatorin Flüchtlingsprojekte
21.09.2017 mit Nora Ragab zum Thema interkulturelle Kompetenz
12.10.2017 mit Lina Hüffelmann zum Thema Traumatisierung
16.11.2017 mit Claus-Ulrich Prölß zum Thema Asylrecht
23.01.2018
19 - ca. 21 Uhr, Bürgerhaus Köln-Kalk

Tages-Workshops

„Freies Musizieren mit Kindern und Jugendlichen“
Dozent: Dipl. Musiktherapeut Oliver Schöndube
Oliver Schöndube erarbeitet aktiv mit den Teilnehmenden Methoden des freien, situativen Musizierens mit Kinder- und Jugendgruppen. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der integrativen Arbeit mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen sowie der Förderung des Spracherwerbs durch Musik.
23.09.2017 – Musikschule Bochum, Westring 32, 44777 Bochum  Anmeldung LMA-Website ...
14.10. 2017 – Carl Stamitz Musikschule, Josefstraße 57, 51143 Köln  Anmeldung LMA-Website ...

jeweils 10 – 17 Uhr

„Ressourcen im Blick. Kraftraum Musik – für Engagierte in der Flüchtlingsarbeit“
Dozentin: Dr. Heike Plitt (Psychotherapeutin / Dipl. Musiktherapeutin)
Heike Plitt vermittelt Übungen und Techniken für Engagierte in der musikalisch-kulturellen Integrationsarbeit, mit denen sie durch Musik die eigenen Kraftquellen entdecken, aktivieren und einteilen können: Sowohl mit Blick auf die eigenen Ressourcen, Stärken, Grenzen und Motivationsquellen als auch die des Gegenübers.
30.09.2017 Bürgerzentrum Alte Feuerwache e. V., Melchiorstr. 3, 50670 Köln  Anmeldung LMA-Website ...

21.10.2017 Musikschule Bochum, Westring 32, 44777 Bochum  Anmeldung LMA-Website ...

jeweils 10 – 17 Uhr

Trainingswoche in Kooperation mit Musicians without Borders
„Mit Musik Gemeinschaft erleben. Advanced Community Music Training“

07. – 10.12.2017
Donnerstag 10 Uhr – Sonntag 13.30 Uhr, Landesmusikakademie NRW, Heek (Münsterland)
Anmeldung LMA-Website ...

Expertentagung Musikalische Flüchtlingsprojekte
14. / 15.12.2017, Landesmusikakademie NRW, Heek (Münsterland)
Expertentag zum Thema Musikalische Flüchtlingsprojekte, weitere Informationen folgen

Fachtag – Musik und Spracherwerb (bei Geflüchteten)
12.01.2018, Landesmusikakademie NRW, Heek (Münsterland)
Referenten:
Prof. Magnus Gaul, Uni Regensburg (SPRING – Sprache lernen durch Singen, Bewegung und Tanz)
Manfred Grunenberg (SPUMUS Curriculum)
Oliver Schöndube (Lehrgang - Durch Musik zur Sprache) u.a.
Weitere Informationen und Anmeldung ab Oktober 2017.