. .

Bundesleistungssingen in Langenfeld

04.06.07

Am 2. und 3. Juni richtete der Chorverband NRW das Bundesleistungssingen der Kategorie A in Langenfeld aus. In der Stadthalle kamen über 50 Chöre zusammen, um den begehrten Titel "Meistersinger" zu erhalten. Nicht alle, doch die meisten von ihnen überzeugten die Jury, die unter Vorsitz von Bundeschorleiter Prof. Michael Schmoll stand.

Der Sängerkreis Rhein-Wupper/Leverkusen hatte die Begegnung in bewundernswerter Präzision organisiert, und seine Erste Vorsitzende Annemarie Wilke schien alle Geschehnisse omnipräsent im Griff zu haben. Präsident Hermann Otto konnte sich besonders darüber freuen, welchen Enthusiasmus er hervorrief, wenn er nach den Jurybesprechungen im Foyer der Stadthalle unprätentiös die Ergebnisse bekannt gab. So fielen die jungen Sängerinnen und Sänger des Jugendchors "Chorlight" aus Solingen einander um den Hals und schraubten den Schallpegel im Foyer vorübergehend auf 90 Phon hoch.

Die ausgezeichneten Chöre bewiesen, wie wichtig die kontinuierliche Arbeit nicht nur in bezug auf Stimmbildung und Musikalität, sondern auch in Bezug auf den Gruppenzusammenhalt und die Psychologie ist. Erfolgreiche Chorleiter und Chorvorstände wissen um die persönliche Situation eines jeden Einzelnen in ihren Reihen. Die Vorsitzende von "Chorlight" beispielsweise, Ingrid Goethe-Fliersbach, ist stolz darauf, dass sie auch im Jugendbereich durch den intensiven persönlichen Kontakt die Sängerinnen und Sänger über viele Jahre im Chor halten kann. Viele von ihnen wie zum Beispiel Max Hansen (Foto) fingen im Sopran an und sangen dann nach und nach alle Stimmlagen bis zum Bass durch.

Die kontinuierliche Arbeit bewirkt dann auch den Generationenzusammenhalt im Chor. Es war schön zu sehen, dass Chöre wie der MGV Liederkranz Würselen 1884 nicht nur ein homogenes Ensemble von 80 Sängern auf die Bühne brachte, sondern auch eine Altersspannbreite von fast fünfzig Jahren zeigte.

Das Leistungssingen wurde vom Ministerpräsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert.

Foto oben: Max Hansen von "Chorlight" hört das Ergebnis

Foto Mitte: "Chorlight" Solingen mit Artur Rivo

Foto unten: Bundesleistungssingen 2007 in Langenfeld